Wie lüfte ich richtig?

Um Feuchtigkeitsschäden und Schimmel vorzubeugen sollte man alle Räume täglich mindestens 4 x für 5 bis 15 Minuten stoßlüften. Aber auch das Heizen darf nicht vergessen werden, denn warme Luft kann mehr vorhandene Feuchtigkeit speichern und beim nächsten Luftaustausch aus den Räumen transportieren.

Der Wohlfühlbereich für uns Menschen liegt bei 19 bis 22°C und das bei einer Luftfeuchte von 40 bis 55%.